Tierarztpraxis Kalletal
Praxis
Leistungen
Sachkundenachweis
Naturheilkunde
Philosophie
Sprechzeiten
Gesundheitstipps
News
Impressum
MedicHerbs
Bienen Imkerei
Katzenpension
Datenschutz
Gebührenordnung

Datenschutzerklärung

 

Werter Tierhalter, werte Tierhalterin,

 

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

 

 

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung auf dieser Homepage ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Die Übermittlung sämtlicher Daten ist derzeit noch ungesichert, d. h. sie erfolgt nicht über eine https-Verbindung. Daher könnten die übermittelten Daten auch unbefugten Dritten zur Kenntnis gelangen.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Olaf Bachmann

Echternhagen 21

32689 Kalletal

Tel.: 05264 / 64710

Mail : info@tierarzt-bachmann.de

 


Die Nutzung unserer Webseite ist völlig anonym, also ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis des per Email Anfragenden.
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sie werden hier nirgendwo aufgefordert, persönliche Daten zu hinterlegen.

Wir nutzen keine Cookies, keine Newsletter, keine sonstige Registrierung.

Es gibt kein Kontaktformular. Wenn Sie uns eine Mail schicken wollen, nutzen Sier bitte Ihren eigenen Mailaccount.

Die hierbei übermittelten Daten werden gemäß Bestimmungen verarbeitet oder gespeichert ( siehe unten )

 

Wir nutzen weder Webanalysedienste, Anzeige- und Marketing-Dienste noch Social-Media-Plugins.

Kein E-Commerce und Bezahldienste.

Es werden hier auf der Homepage weder persönliche Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet, ausgewertet oder weiter gegeben.

 

Auf dieser Homepage befinden sich Verlinkungen zu anderen Webseiten im Internet. Mit Anklicken dieser Verlinkungen verlässt der Nutzer diese Homepage. Der Herausgeber dieser Homepage übernimmt keine Haftung für Rechtsverletzungen, dahingestellt aus welchem Rechtsgrund, die mit dem Anklicken der Verlinkungen sowie dem Verlassen dieser Homepage einhergehen könnten. Insbesondere haftet der Herausgeber nicht für Datenschutzverletzungen, die sich allein durch Anklicken oder Mausberührung der Verlinkungen sowie darüber hinaus durch Besuch der extern verlinkten Seiten ergeben.

 

Weiterhin hat der Nutzer als Betroffene(r) folgende Rechte:

Der Nutzer kann gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über seine vom Herausgeber verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies betrifft besonders den Verarbeitungszweck, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, denen die Nutzerdaten übermittelt werden, die Speicherdauer der Nutzerdaten, die Nutzerrechte auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder Widerspruch (Art. 21 DGSVO) sowie das Bestehen eines Beschwerderechts (Art. 77 DSGVO).

Außerdem hat der Nutzer das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), das heißt Übermittlung der vom Nutzer bereitgestellten Daten durch den Herausgeber der Seite in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format an sich selbst oder an einen anderen Verantwortlichen.

Sollte der Nutzer dem Herausgeber eine Einwilligung zur Datenerhebung erteilt haben, kann diese gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen oder abgeändert werden. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr in der vormaligen Weise fortgeführt werden darf.

 

Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger der Gesundheitsdaten Ihres Tieres können vor allem andere Tierärzte, Tierärztliche Verrechnungsstellen, Tierkrankenversicherungen, Tierhalterhaftpflichtversicherungen, Berufshaftpflichtversicherungen sowie die Bayerische Tierseuchenkasse sein.. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihrem Tier erbrachten Leistungen, zur Klärung von tiermedizinischen und Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund standesrechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 5 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 10 Jahre bei steuerlich relevanten Unterlagen gemäß der Abgabenordnung (AO).

 

Log-Files

Beim Aufrufen dieser Homepage werden durch den vom Nutzer verwendeten Browser automatisch verschiedene Informationen an den Server, von dem diese Homepage in dem Moment abgerufen wird, übertragen. Diese werden zumindest zeitweilig in einer Speicherdatei auf dem Server erfasst, einem sogenannten Log-File. Davon unbenommen sind Daten, die der Internetprovider des Nutzers auf gesetzlicher oder sonstiger Basis vom Nutzer erfasst und eventuell speichert. Vorbenannte Informationen sind z. B. die IP-Adresse des Nutzer-Endgerätes, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und Internetadresse der abgerufenen Dateien, die Ursprungswebseite, von der aus der Zugriff erfolgt, der zugreifende Browser und das Betriebssystem des Zugriffgerätes sowie der Name des Access-Providers des Nutzers.

Wichtiger Hinweis ( Deutsche Telekom Webpage )

Die in den Logfiles angezeigten IP-Adressen werden aus Gründen das Datenschutzes anonymisiert. 

Hierzu wird jeder IP-Adresse, die auf die Homepage zugreift, nach dem Zufallsprinzip eine neue reale IP-Adresse zugewiesen.

Beispiel: 

Der Besucher der Seite hat die IP-Adresse 217.88.129.250. Diese wird vom System in eine neue Adresse transformiert,

die in die Logfiles geschrieben und im Homepagecenter angezeigt wird. Diese lautet dann z.B. 178.255.122.166.

Die so anonymisierten Adressen lassen keinerlei Rückschlüsse auf die realen Besucher Ihrer Website zu. 

Die Zuordnung ist im geschlossenen System einmalig. Das bedeutet, wenn der selbe Besucher ein zweites Mal die Homepage

mit derselben IP-Adresse besucht, kann er in einer Auswertung als wiederkehrender Besucher erkannt werden.

Ihm wird bei einem erneuten Besuch die selbe anonymisierte IP-Adresse zugewisen wie bei seinem ersten Besuch.